Asset 1 SHOW FAVOURITES

Herbst

Home / Herbst

Herbst

Der Herbst ist die besondere Jahreszeit für Kreta. Das extrem milde Klima der Insel spielt aufgrund seiner privilegierten geografischen Lage eine dominierende Rolle. Das Gebiet von Agios Nikolaos verfügt über alle Merkmale, die es zu einer hervorragenden Wahl für Herbstferien machen. Die vorherrschenden Temperaturen gehören sowohl in Europa als auch im Mittelmeerraum zu den höchsten, so dass die Region für Herbstaktivitäten geeignet ist, die in anderen Regionen derzeit kaum durchgeführt werden können.

Die meisten Hotels bleiben bis Mitte November geöffnet und bieten bessere Preise als im Sommer, während fast alle angebotenen Dienstleistungen aufgrund des geringeren Gästevolumens für jeden Kunden in einer persönlicheren Form angeboten werden.

 

Favourite
Asset 1

Meeresliebhaber werden von der idealen Temperatur (eine der höchsten im Mittelmeerraum für diese Saison) begeistert sein, die heiße Sommersonne wird süßer und ermöglicht eine sicherere Aussetzung, die Strände sind weniger überfüllt, während die Sommerbrisen weggehen indem sie windstillen Tagen der Ruhe und Gelassenheit den Staffelstab geben.

Die Landschaft und die Natur der Gegend zeigen ihrer besten Seite. Viele wählen diese Zeit, um die zahlreichen Wege zu gehen, die zu alten Dörfern und Klöstern führen. Kirchen, archäologische Stätten und Gipfel mit herrlicher Aussicht oder einfach nur für romantische Spaziergänge in der Natur. Die Saison eignet sich zum Überqueren von Schluchten und innerhalb der Gemeinde Agios Nikolaos gibt es unzählige Schluchten. Kreta ist auch ein Top-Ziel für Trekking, Canyoning und Erkundung. Es gibt viele Radfahrer, die Mittagsausflüge genießen, die sie in den heißen Sommermonaten nicht genießen konnten.

Fotoliebhaber finden die idealen Lichtverhältnisse und eine unglaubliche Farbpalette, die ihre Verbündete in der außergewöhnlichen Klarheit der Atmosphäre findet, die die Gegend während der Herbstmonate charakterisiert. Die absolute Ruhe der Landschaft wird die Freunde der Vogelbeobachtung befriedigen, da Kreta auf den großen Routen der Zugvögel liegt.

Das Hinterland der Gemeinde Agios Nikolaos mit seinen vielen kleinen Dörfern bietet Besuchern die Möglichkeit, die authentische kretische Lebensweise hautnah zu erleben, die sich durch die wunderbare lokale Küche aus reinen lokalen Produkten, die Musik, die die Freundeskreisen begleitet, und das besondere Temperament der Bewohner auszeichnet. Gleichzeitig sind das Archäologische Museum von Agios Nikolaos, die Folkloremuseen und die archäologischen Stätten weniger überfüllt, sodass Sie sie bequemer besuchen können. Erwähnenswert ist hier, dass die wichtige archäologische Stätte von Knossos nur eine Autostunde entfernt ist.

Der Herbst ist jedoch auch die Jahreszeit, in der einige der bedeutendsten landwirtschaftlichen Arbeiten stattfinden, die vollständig mit der Geschichte, Gastronomie und Kultur der Region verflochten sind: Die Destillation von Raki und die Ernte der Olivenfrüchte. Nach der Ernte und dem Pressen der Trauben werden die Strafyla (die Überreste des Pressens der Trauben) bis Mitte November aufbewahrt, wenn die Raki-Kessel für die Destillation von Raki geöffnet werden, dem berühmten kretischen Destillat, das Einheimische und Besucher in vielen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens begleitet. Die Destillation findet in einer Atmosphäre der Kameradschaft und der Feier statt, Freundeskreisen versammeln sich und singen und die feinsten Köstlichkeiten werden serviert.

Eine Mystagogie, deren Spuren mit der Zeit verloren gehen und die kurz vor Beginn der Olivenernte Ende November stattfindet. Das Gebiet von Agios Nikolaos sowie ganz Kreta ist mit Oliven bewachsen (über 33.000.000 Bäume, über 6.000.000 in der Bezirkseinheit von Lassithi). Das produzierte Olivenöl ist eines der besten der Welt und vielleicht das berühmteste Produkt Kretas und wurde wiederholt in internationalen Wettbewerben ausgezeichnet.

Die Gastronomie der Region birgt viele weitere Überraschungen im Herbst sowie das ganze Jahr über. Es ist die Zeit, in der die Apfelbäume voll sind, die Granatapfelbäume ihre wunderbaren Früchte geben, die Märkte voller Quitten und Pflaumen, Birnen, Kiwis und Lotusblumen sowie die beeindruckenden und sehr gesunden Kaktusfeigen mit ihrer dornigen Schale sind. Ebenfalls erscheinen gegen Ende November die ersten Kastanien. Sobald der erste Regen fällt, sind die Felder mit Pilzen gefüllt und Kenner sammeln sie als eine der feinsten Köstlichkeiten. Ein einzigartiges Merkmal der Region ist, dass im Herbst zum zweiten Mal Gemüse im Freien wächst, was wirklich erstaunlich ist und auf das sehr milde Klima zurückzuführen ist.

Jedes Jahr Ende September und im Rahmen des Welttourismus würdigt die Gemeinde Agios Nikolaos die gastronomische Tradition Kretas und der Region mit einer der erfolgreichsten Veranstaltungen auf Kreta, die der kretischen Küche gewidmet ist. Die Veranstaltung findet in den Straßen der Stadt statt (Street Food Festival) und beherbergt viele Unternehmen, Hotels, Produzenten und Restaurants, die ihre gastronomischen Vorschläge präsentieren, während diese köstliche Reise durch die Anwesenheit von Winzern und Weinexperten sowie Musikveranstaltungen ergänzt wird. Die Koordination der Veranstaltung übernehmen renommierte griechische Köche.

Herbst und Agios Nikolaos. Eine wundervolle Jahreszeit, ein Ort von einzigartiger Schönheit mit einem erstaunlichen Klima. Gönnen Sie sich selbst ein Geschenk und besuchen Sie Agios Nikolaos im Herbst, um die wunderschöne Natur und das einzigartige Relief zu erkunden, sich von seiner Kultur und Geschichte faszinieren zu lassen, warme, authentische Menschen kennenzulernen und Kreta von seiner besten Seite zu genießen.

wpChatIcon