Asset 1 SHOW FAVOURITES

Stopover

Home / Stopover

Auch wenn Ihr Aufenthalt hier kurz ist, kann Agios Nikolaos ein einzigartiges Erlebnis sein.

Agios Nikolaos ist die Kreuzung, die den Westen mit dem Osten Kretas verbindet. Es ist daher eine ausgezeichnete Wahl als Zwischenstopp für diejenigen unter Ihnen, die Kreta von einer Ecke zur anderen entdecken möchten. Egal, ob es ein paar Stunden oder ein paar Tage sind, Sie können sich ausruhen und dann Ihre Reise fortsetzen. Seine Größe und Möglichkeiten machen es zu einem idealen Zwischenziel.

Im Zentrum der Stadt dominiert der Voulismeni-See, das Juwel der Stadt, mit seiner imposanten Schönheit, für die es so viele Legenden gibt. Rund um den Hauptplatz erstreckt sich das Zentrum mit Geschäften aller Art in geringem Abstand voneinander, wobei der Kauf von Schmuck und traditionellen Produkten eine dominierende Rolle spielt.

Nach einem Bummel durch die Geschäfte können Sie im Meer schwimmen, da sich mehrere Strände in der Nähe der Stadt befinden. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, können Sie im blauen Wasser des Voulisma-Strandes schwimmen, der nur 15 Minuten von der Stadt entfernt liegt, und das Gefühl haben, auf einer tropischen Insel zu sein.

Besuchen Sie unbedingt auch die Insel Spinalonga, die venezianische Festung mit ihrer erschütternden Geschichte. Wieder im Landesinneren, ganz in der Nähe des Dorfes Kritsa, liegt das antike Lato, eine der wichtigsten dorischen Städte des antiken Griechenlands. Erbaut an einem strategischen Punkt zwischen zwei Hügeln, wurde es nach Leto, der Mutter von Apollo und Artemis, benannt. Ganz in der Nähe, am Ausgang des Dorfes, befindet sich die Kirche Unserer Lieben Frau von Kera. Es ist einen Besuch wert, um die Fresken und vor allem die einzigartige Darstellung des hl. Franz von Assisi in einer orthodoxen Kirche zu bewundern.

Es gibt viele Möglichkeiten für diejenigen, die sich auch für Aktivitäten interessieren. Es gibt mehrere Tauchzentren in der Stadt, da die Mirabello-Bucht eine seltene Attraktion für Tauchbegeisterte ist. Kristallklares Wasser bietet Sichtweiten von über 30 Metern und ideale Temperaturen zwischen 19 °C und 29 °C. Sie können auch an einer organisierten Angeltour teilnehmen oder den Meeresboden mit speziell entwickelten Booten beobachten. Sie können die Stadt auch vom Meer aus erkunden, indem Sie Kajak oder SUP fahren von der Akademie aus zum Strand von EOT (griechische Organisation für Tourismus). An Land können Sie Fahrräder von Privatpersonen, dem Informationsschalter und dem Yachthafen mieten.

Für diejenigen von Ihnen, die Entspannung bevorzugen, können Sie die Wellness-Dienstleistungen eines der Hotels in der Umgebung in Anspruch nehmen, die von hochqualifizierten Fachleuten angeboten werden.

Wenn Sie in der Stadt übernachten möchten, bietet Agios Nikolaos eine große Auswahl an Unterkünften: 2- bis 5-Sterne-Hotels und -Zimmer, Villen, Airbnb-Apartments und Selbstversorger decken jeden Bedarf ab.

Agios Nikolaos erhielt seinen Namen von der alten Kirche St. Nikolaus, die nördlich der Stadt liegt.
Bevölkerung: 12.000

Favourite
Asset 1
24 Stunden in Agios Nikolaos

9:00 Uhr.

Kaffeezeit. In Agios Nikolaos gibt es viele Cafés, in denen Sie beim Frühstück Ihren Kaffee genießen können. Wenn Sie noch in der Stadt herumwandern möchten, stehen Ihnen zahlreiche Bäckereien für Kaffee und Frühstück zum Mitnehmen zur Verfügung.

11:00 Uhr.

Gelegenheit, eine der nahe gelegenen archäologischen Stätten wie Spinalonga, Lato oder Panagia Kera und ihre Nachbardörfer zu besuchen. Alternativ können Sie im archäologischen Museum der Stadt einige der regelmäßig stattfindenden Ausstellungen bewundern.

13:00 Uhr.

Zeit zum Schwimmen. Sie können an einem der Strände der Stadt oder, wenn Sie Zeit und ein Auto haben, am nahe gelegenen Strand Voulisma oder Elounda baden. Agios Nikolaos hat 5-6 Strände mit klarem Wasser, die von der Stadt aus leicht zu Fuß erreichbar sind.

14:00 Uhr.

Mittagspause. Gelegenheit, Gerichte der kretischen Küche zu probieren: Lamm, Zicke, Kaninchen oder Hase, traditionell oder sogar in Salat gekochte Hülsenfrüchte, Blattgemüse und Kräuter aus dem kretischen Land, Meeresfrüchte und Fisch, Schnecken, alles mit nativem Olivenöl gekocht. Sie können sie mit einheimischem Wein und natürlich Raki begleiten. Zum Nachtisch werden Sie von den berühmten kretischen traditionellen Süßigkeiten wie Käsekuchen, Xerotigana oder Kalitsounia begeistert sein.

16:00 Uhr.

Zeit für einen Spaziergang und Shopping. Sie können einen Spaziergang um den See machen, die Entführung Europas und das Horn von Amaltheia bewundern, zwei großartige Skulpturen, die die Stadt schmücken oder eine andere Seite der Stadt erkunden, während Sie entlang der Küste spazieren. Sie können traditionelle Produkte, Schmuck, Souvenirs und vieles mehr kaufen, da der Agios Nikolaos-Markt eine große Auswahl an Produkten aller Art anbietet.

20:00 Uhr.

Zeit zum Abendessen und Trinken. Die Auswahlmöglichkeiten sind genügend. Nach dem Abendessen in einem Restaurant oder einer traditionellen Taverne können Sie in einem der Clubs der Stadt einen erfrischenden Cocktail genießen. Für diejenigen, die es etwas ruhiger mögen, gibt es in Agios Nikolaos mehrere Bars von einzigartiger Ästhetik mit Blick auf den See oder das Meer. Wenn Sie an einer kulturellen Veranstaltung teilnehmen möchten, können Sie während Ihres Aufenthalts hier in der mobilen Mirabello-App nach Veranstaltungen suchen.

wpChatIcon