Asset 1 SHOW FAVOURITES

Museen und Sehenswürdigkeiten

Milatos Höhle

Home / Erlebnisse / Kultur / Museen und Sehenswürdigkeiten / Milatos Höhle

Milatos Höhle

Die Höhle verfügt über 8 kleine und große Eingänge über 40 Meter, die in drei verschiedenen horizontalen Ebenen angeordnet sind. Wir benutzen den großen zentralen Eingang, der 9 Meter breit und 2 Meter hoch ist. Durch den rechten Eingang kann das Tageslicht die Kammer beleuchten, in der sich die Kirche befindet. Beide Eingänge führen zum Hauptteil der Höhle. Die anderen führen zum linken kleineren Teil der Höhle.

Im ersten Teil der Hauptkammer wurde 1953 eine dem heiligen Thomas geweihte Kirche errichtet. In der Nähe der Kirche befindet sich ein Beinhaus, in dem einige der heiligen Relikte von Opfern aufbewahrt werden, die 1823 (während des griechischen Befreiungskrieges gegen die türkische Besatzung) in einer Schlacht starben.

In allen Bereichen der Höhle gibt es viele kleine und große Säulen, die in Büscheln angeordnet sind und ein erstaunliches Schauspiel darstellen. Stalagmiten gibt es wenige, jedoch sehr spektakulär. Stalaktiten sind rar. Säulen teilen die Höhle in viele Kammern.

Die Höhle wurde in Kreidekalkstein geöffnet, an deren Präzession die Eingänge liegen. Was wir heute sehen können, sind die Überreste eines größeren Untergrundlochs, das sich hauptsächlich auf den Teil der Rinne ausdehnte. Die Gesamtlänge der Höhle beträgt 75 m, die Breite im Eingangsbereich beträgt 45 Meter. Diese wird immer schmaler, je weiter wir in die Höhle gehen.

Nützliche Informationen

30′ von Agios Nikolaos
20′ von Sissi
40′ von Elounda

Favourite
Asset 1
wpChatIcon