Asset 1 SHOW FAVOURITES

Archäologische Stätten

Minoische Siedlung von Milatos

Home / Erlebnisse / Kultur / Archäologische Stätten / Minoische Siedlung von Milatos

Minoische Siedlung

Zwischen dem gleichnamigen Dorf und dem Strand befinden sich die Ruinen einer alten minoischen Siedlung der neuen palastartigen Jahre, während die Gräber und kastenförmigen Schreine gefunden wurden. Die minoische Stadt Milatos wurde im 3. Jahrhundert v. Chr. zerstört von der Rivalen Lytto. Tatsächlich wird es von Homer unter den sieben Städten erwähnt, die Truppen nach Troja geschickt haben. Die Legende besagt, dass Milatos ein Junge war, der von einer Wölfin im Wald in der Gegend aufgezogen wurde. Als er aufwuchs, tötete er den Tyrannen der Stadt und flüchtete an die Küsten von Kleinasien. Dort gründete er 1500 v. Chr. die berühmte Kolonie Militos, der Geburtsort großer Philosophen (Thalis, Hippodamus, Anaximandros usw.).

Nützliche Informationen

Favourite
Asset 1
wpChatIcon