Asset 1 SHOW FAVOURITES

Museen und Sehenswürdigkeiten

Amaltheas Hornskulptur

Home / Erlebnisse / Kultur / Museen und Sehenswürdigkeiten / Amaltheas Hornskulptur

Amaltheas Hornskulptur

Als Rhea Zeus zur Welt brachte, brachte sie ihn in eine Höhle auf dem Berg Ida auf der Insel Kreta. Es war dort, dass Ziege Amalthea Zeus mit ihrer Milch ernährte, bis er erwachsen war. Eines Tages, als der junge Zeus mit Amalthea spielte, brach er versehentlich ihr Horn ab. Um es wieder gut zu machen, segnete Zeus das zerbrochene Horn als Zeichen der Dankbarkeit, damit sein Besitzer alles finden konnte, was er wollte. Es wurde bekannt als das Horn von Amalthea oder das Füllhorn, ein ewiges Symbol des Überflusses.

Die Skulptur wurde im Jahr 2000 von Nikos und Pantelis Sotiriades entworfen und geschaffen.

Favourite
Asset 1
wpChatIcon