Religion

Kloster des Heiligen Georgios in Vrachassi

Home / Klöster / Kloster des Heiligen Georgios in Vrachassi

Kloster des Heiligen Georgios in Vrachassi

Das Kloster des Heiligen Georgios in Vrachassi florierte während der venezianischen Besetzung. Das Katholikon des Klosters ist ein Doppelschiff. Das nördliche und das ältere Schiff ist dem Heiligen Georgios gewidmet und im Inneren befinden sich Fresken aus dem 15. Jahrhundert. Im Jahr 1558 wurde der Turm auf der Westseite der Kirche gebaut und 1592 wurde das Südschiff gebaut, das dem Heiligen Dimitrios gewidmet ist.

Informationen

Jahr: 15. - 16. Jahrhundert
Architekturtyp: Zweischiffige Basilika
Ort: Vrachassi
Feier: 23.4 (oder am Ostermontag), 26.10, 3.11
Wandmalereien: ja
Zugang: Feldweg